Warenkorb

Der Warenkorb ist leer.

Artikel dem Warenkorb hinzufügen

DENHAM

HOUSE GUEST ARTIST

Jede Saison lädt DENHAM Designer und Studios ein, an limitierten Kollektionen zusammenzuarbeiten. Das Projekt wurde mit der Idee ins Leben gerufen, dass die Partner das Kult-Scherenlogo von DENHAM neu interpretieren.

DENHAM

DAS KONZEPT HINTER DER HOUSE GUEST ARTIST SERIE IST EINFACH. EIN- ODER ZWEIMAL IM JAHR LÄDT DENHAM DESIGNER, KÜNSTLER UND STUDIOS EIN, MIT UNS ZUSAMMENARBEITEN, UM KOLLEKTIONEN IN LIMITIERTER AUFLAGE ZU ERSTELLEN.


Wir wenden uns an außergewöhnliche Kreative auf der ganzen Welt, deren Arbeit und Werte wir bewundern und mit denen wir uns verbunden fühlen. Wir laden diese Kreativen ein, ein einzigartiges Kunstwerk zu schaffen, das unser ikonisches Scherenlogo neu interpretiert, ohne ihre eigene Vision zu behindern. Und dann integrieren wir dieses neue Kunstwerk in eine spezielle Capsule-Kollektion, die Kreativität vom Feinsten zelebriert.

DENHAM

#20 Dave Bonzai

UK-based Bonzai has been painting for more than 20 years. Becoming a part of the graffiti community during the heyday of hip-hop culture, he progressed from a traditional style of graffiti to his unique Liquid Chrome style.

His work captures the effects of mirroring the surroundings, with the environment influencing the colours and reflections in his designs. Bonzai's engaging graffiti embraces its environment, making his work unique in its own right

DENHAM

#19 Karski & Beyond

Karski and Beyond sind ein kreatives niederländisches Team, das originelle, helle und farbenfrohe großformatige Graffiti-Wandbilder kreiert. Sie arbeiten seit 2012 zusammen. Ihr gemeinsamer Hintergrund als Grafikdesigner und Kunstakademiker ist die Grundlage für ihren modernen, konzeptionellen und dynamischen Graffiti-Stil.

Bekannt für ihre authentische Verwendung von Formen, Kompositionen und lebendigen Farbkombinationen sind dies die Bausteine ihrer Arbeit. Mit realistischen, grafischen und abstrakten Elementen und einer überraschenden Tiefe haben sie einzigartige Gemälde geschaffen, die eine sehr moderne Geschichte über das DENHAM-Logo, die Schere und die Marke D.N.A. erzählen.

DENHAM

#18 HEDOF

DENHAM wandte sich an den niederländischen Illustrator Rick Berkelmans, den Mann hinter dem Studio Hedof, dessen eindrucksvolle Illustrationen eine durchdachte, ausgewogene Komposition bonbonfarbener Landschaften kreieren. Sein einzigartiger Stil, der sich von lustigen Charakteren über Landschaften bis hin zu skurrilen Formen erstreckt, spiegelt seine positive Einstellung und Weltanschauung wider. Für das Frühjahr 2022 hat DENHAM eine Capsule-Kollektion mit speziellen Kunstwerken und Drucken kreiert, die Hedof entworfen hat, und die unser Kult-Scherenlogo enthalten.

DENHAM

#17 Laser 3.14

DENHAM arbeitete für seine Bekleidungskollektion "AIM HIGH" erneut mit dem Streetart-Künstler Laser 3.14 zusammen. „Aim High bedeutet für mich, nach der besten Version von sich selbst oder dem, was man erreichen möchte, zu streben. Es bedeutet, Leidenschaft in das zu bringen, was man tut, und Ängste loszulassen“, sagt Laser 3.14.


DENHAM

#16 BEN EINE

DENHAM hat sich mit dem renommierten Streetart-Künstler Ben Eine zusammengetan, der ein Grafikdesign in seinem eigenen, allgegenwärtigen typografischen Stil neben dem limitierten Druck „Working Class Hero“ entworfen hat, der während einer exklusiven Veranstaltung im Amsterdamer Flagship-Store von DENHAM verkauft wurde.

DENHAM

#15 Petra Lunenberg / Vogue

Anlässlich der jährlichen Shopping Night Out der Vogue hat DENHAM die Illustratorin Petra Lunenburg gebeten, eine maßgeschneiderte Illustration zu erstellen, die vom Scherenlogo inspiriert ist. Zur Feier der Tanzkunst, der Linie, des Körpers, der Bewegung und der Schere wurde das endgültige Design anlässlich der Veranstaltung auf ein T-Shirt gedruckt.

DENHAM

#14 Stieglitz

Die in Amsterdam ansässige Damenmodedesignerin Pien Stieglitz hat eine Kollektion kreiert, die die zeitgenössische und urbane Ästhetik von DENHAM mit dem Boho-Stil ihres Labels vereint.

DENHAM

#13 DAILY PAPER

Das in Amsterdam ansässige Streetwear-Label Daily Paper hat seine Faszination für das reiche Erbe der Weltkultur auf die charakteristische Indigo-Farbpalette und das Scherenlogo von DENHAM übertragen, um eine einzigartige und vielseitige Kollektion zu kreieren.

DENHAM

#12 Art Comes First

Sam Lambert und Shaka Maidoh, die Mitbegründer von Art Comes First, einem britischen Design- und Dienstleistungslabel, wurden gebeten, eine Kollektion zu kreieren, die ihre Hintergrundausbildung als Schneider in der London Savile Row reflektiert.

DENHAM

#11 De Ver Azul

Während der Amsterdam Denim Days 2016 schufen die Designer Juan Manuel Gomez und Laura Montoya vom kolumbianischen Co-Lab-Projekt De Ver Azul eine Reihe maßgefertigter Grafiken, die mit Stahlwolle, Lappen, Sandpapier und blauen Indigopigmenten direkt auf die Oberfläche von acht verschiedenen DENHAM Jeans-Styles und T-Shirts aufgebracht wurden.

DENHAM

#10 STUDIO 2501

Das in Amsterdam ansässige Studio 2501 hat ein originelles Video und ein einzigartiges Artwork-Motiv kreiert, das die Themen und Inspirationen erforscht hat, die seine Arbeit antreiben. Das Video wurde im Corner Store Runstraat von DENHAM präsentiert, der während der ADE in einen Ausstellungsraum umgewandelt wurde.

DENHAM

#9 Matt Moore

DENHAM hat den Grafikdesigner Matt Moore gebeten, unser charakteristisches Scherenlogo in seinen optisch-illusionierten, abstrakten Geometriestil zu integrieren. Er entwickelte die Schere zu einem Diamant-Camouflage-Muster, das auf dem Futter des Advancer Parkas sowie auf mehreren T-Shirts zum Einsatz kam.

DENHAM

#8 NK

DENHAM hat den Berliner Tätowierer Nick Kater, auch bekannt als NK, gebeten, das maßgeschneiderte Scheren-Grafik-Tattoo nachzubauen, das er der 14oz-Legende Daniel Werner in Berlin gestochen hat.

DENHAM

#7 Blueprint Amsterdam

Die Künstlerin Celia Geraedts von Blueprint Amsterdam reiste nach Japan, wo sie einzigartige Shibori-Farbeffekte durch Binden, Nähen, Verblassen und Drehen von Stoffen um eine Schere kreierte, bevor sie sie in Indigo-Farbbäder tauchte. Die Farbmuster wurden dann als Grundlage für den saisonalen DENHAM-Druck „The Fossil Print“ verwendet.

DENHAM

#6 Laser 3.14

Der in Amsterdam ansässige Streetart-Künstler LASER 3.14 hat eine Reihe von T-Shirts kreiert, die den charakteristischen Slogan "Die Wahrheit liegt im Detail" und das Design-Mantra von DENHAM "Tradition verehren, Konvention zerstören" feiern, um das 5-jährige Jubiläum von DENHAM zu zelebrieren.

DENHAM

#5 This is Pirate

Die in Amsterdam ansässige Marketingagentur This is Pirate hat eine einzigartige Grafik erstellt, die beide Marken zu Ehren ihres 10-jährigen Jubiläums und des 5-jährigen Jubiläums von DENHAM feiert.

DENHAM

#4 Citizens of Humanity

DENHAM teilte die gleichen Träume und Ideale und hat sich mit Citizens of Humanity und Jerome Dahan zusammengetan, um besondere T-Shirts zu kreieren, die die Wohltätigkeitsorganisation AD Boat in Japan unterstützen.

DENHAM

#3 Lok Jansen

Der in Tokio lebende Künstler Lok Jansen schuf zwei separate Scheren-Kunstwerke für Männer und Frauen, die in der speziellen saisonalen Kollektion von DENHAM zu sehen waren.

DENHAM

#2 Jake Noakes

Jake Noakes vom Grafikdesignstudio 'Shooting the Breeze' hat ein einzigartiges, geometrisches Scheren-Grafikdesign entworfen, das zeitlos und gleichmäßig zeitgemäß wirkt, und von den Werken von Sol LeWitt inspiriert ist.

DENHAM

#1 DAILY PAPER

Das in Amsterdam ansässige Streetwear-Label Daily Paper hat seine Faszination für das reiche Erbe der Weltkultur auf die charakteristische Indigo-Farbpalette und das Scherenlogo von DENHAM übertragen, um eine einzigartige und vielseitige Kollektion zu kreieren.